Stöbern Sie durch unsere Angebote (465 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Jakobsweg
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Suche nach Heil, Erlösung und manchmal auch nach Abenteuer ist oft der Beweggrund, eine Wallfahrt nach Santiago de Compostela anzutreten. Schon im 10. Jahrhundert zog das Grab des Apostels Jakob des Älteren Jahr für Jahr Tausende von Pilgern an. Heute wandern Pilgerreisende aus der ganzen Welt von Frankreich über die Pyrenäen oder von Südspanien kommend zum Grab des heiligen Jakobs. Die Route führt vorbei an gotischen Kathedralen, an kleinen Kirchen und durch schmucke Dörfer. Das Buch stellt die beliebtesten Strecken und deren Pilgerstätten vor. brillante Farbbilder informative Texte zu den Pilgerstätten entlang der Route mit Kartenteil zur Orientierung

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Der Jakobsweg
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit Jahrhunderten pilgern Menschen auf dem berühmten Jakobsweg im Norden Spaniens nach Santiago de Compostela. Shirley MacLaine interessierte am Jakobsweg vor allem die Energie der Ley-Linien, aber auch die Herausforderung, 800 Kilometer zu Fuß zu gehen. So nahm sie sich einen Monat Zeit für die Wanderung auf dem ´´Weg unter der Milchstraße´´. Sie spürte, dass sie damit eine Reise in die Geheimnisse ihrer eigenen Geschichte antreten würde. Doch Shirley MacLaine war nicht im Geringsten auf die Wirkung vorbereitet, die der Jakobsweg auf sie haben würde. In erstaunlichen Visionen offenbaren sich ihr die Geheimnisse alter Kulturen, die Ursprünge der Menschheit, die Bedeutung von Geschlecht, Sexualität und einer allumfassenden Liebe. Auf ihre unvergleichliche Weise berichtet Shirley MacLaine von ihrer außergewöhnlichen Reise, einer Reise der Seele.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Die besten Jakobswege
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Es gibt eine Vielzahl von Jakobswegen auf der iberischen Halbinsel. Einige davon sind noch nahezu unentdeckt und werden nur von Jakobsweg-Insidern und einheimischen Pilgern begangen. Viele davon liegen in unmittelbarer Nähe des wohl bekanntesten Jakobswegs Camino Francés und bestechen durch landschaftliche Vielfalt, atemberaubende Schönheit und der Abgeschiedenheit, die man für solch eine kontemplative Reise benötigt. Unser ´´Best of´´ der Jakobswege beginnt am Atlantik, in der südfranzösischen Kleinstadt Hendaye an der Grenze zu Spanien. Dort überschreitet man die Grenzbrücke und geht auf wunderschönen Wegen und sehr einsam von Irún auf dem Camino Vasco über Vitoria-Gasteiz nach Santo Domingo de la Calzada. Ab hier lohnt sich ein kleiner Abstecher von zwei Tagen zu den Klöstern Suso und Yuso in San Millan de Cogolla und wieder zurück nach Santo Domingo (Alternative nach Etappe 8). Weiter geht es auf dem stark frequentierten Camino Francés über Burgos nach León. Hier biegt man nach Norden auf den sehr einsamen und recht anspruchsvollen Camino San Salvador nach Oviedo ab. Nun geht es auf dem Camino Primitivo weiter nach Lugo. Hier lohnt sich dann der Umweg über Santa Eulalia und Friol nach Sobrado dos Monxes. Dann erreicht man in Arzua den Camino Francés und nach weiteren ein bis zwei Tagen Santiago. Der ganze Weg ist ohne Stress in 40 Lauftagen machbar. Wer etwas längere Etappen gehen kann und möchte oder den einen oder anderen Umweg nicht gehen will, kann in fünf Wochen Santiago de Compostela erreichen. Den Jakobspilger erwarten viele abwechslungsreiche und wunderschöne Landstriche, teilweise sehr einsame Wege, aber auch sehr frequentierte Strecken. Auf den Abschnitten Camino Vasco und Camino San Salvador wird der Jakobsweg sehr anspruchsvoll und auch der Camino Primitivo fordert den Pilger wegen der zu überwindenden Höhenunterschiede. Die Infrastruktur ist hier zwischenzeitlich fast so gut wie auf dem Camino Francés.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Auf dem Jakobsweg
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dies ist die Geschichte von Paulo Coelhos Pilgerreise auf dem legendären Jakobsweg nach Santiago de Compostela auf der Suche nach Sinn und Weisheit. Es war eine Pilgerreise, die sein Leben für immer verändern und der Anfang einer ausserordentlichen Karriere als Schriftsteller werden sollte. In diesem Buch zeigt er uns den Weg der Erkenntnis, der allen Menschen offensteht und mit den einfachen Dingen beginnt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 04.10.2019
Zum Angebot
Jakobsweg
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Jakobsweg welcher Klang, welche Bedeutung! Jahrhundertealte Traditionen christlicher Glaubensausübung vereinen sich in unserer Vorstellung mit der ewig menschlichen Suche nach dem Selbst, nach dem Sinn des Lebens und nach dem Einklang mit der Welt. Die Pilger des Mittelalters begaben sich einst auf die beschwerliche Reise, um Buße zu tun, Ablass zu erwerben, Fürbitte zu halten oder ihren Dank für ein vermeintliches Wunder auszudrücken. Neben diese alten Motive treten für den modernen Menschen, der sich auf den Weg macht, auch der Wunsch nach der Flucht aus einem allzu hektischen Alltag und die Sehnsucht nach Traditionen, Wurzeln. Jakobsweg das heißt heute nicht mehr unbedingt das Erreichen des großen Zieles in Spanien, sondern eben auch Unterwegssein um des Unterwegsseins willen. Sachsen-Anhalt mit seiner tief verwurzelten Jakobus-Tradition und dem Teilstück einer Pilgerstraße, die letztendlich doch nach Santiago de Compostela führt, bietet hierfür hervorragende Möglichkeiten. Auf der Strecke von der Landesgrenze zu Brandenburg durch die Altmark, die Börde und den Harz, das Mansfelder Land und die Weinregion Saale-Unstrut zur Landesgrenze nach Thüringen laden Kirchen und Klöster, alte und neue christliche Pilgerstationen zum Verweilen und zum Besinnen ein. Der Kulturreiseführer Jakobsweg liefert dafür detaillierte Wegbeschreibungen, viele Hinweise, Tipps und immer wieder überraschende Inspirationen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Jakobsweg
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Pilgerweg nach Santiago de Compostela erfreut sich weit über den Kreis frommer Pilger hinaus zunehmender Beliebtheit. Klaus Herbers beschreibt anschaulich, wie der Jakobuskult seit dem 8. Jahr-hundert im Westen Spaniens entstand und zum Bollwerk gegen das muslimische Spanien wurde. Er erläutert die historische Funktion der Jakobswege als ´Kulturstraßen Europas´ und stellt ihre wichtigsten Stationen vor.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Jakobsweg
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Vielzahl der Gläubigen, die sich auf dem Weg nach Santiago befinden, und derer, die von dort zurückkommen, ist derart groß, dass fast kein Fleckchen auf der gesamten befestigten Straße gen Westen mehr frei ist´´, soll im Mittelalter ein maurischer Bote seinen Befehlsgebern vermeldet haben. Zu dem um 830 wundersam wiederentdeckten Grab des heiligen Jakobus in Santiago de Compostela pilgerten in Spitzenzeiten Hunderttausende pro Jahr, mutmaßen manche Forscher. Ausgehend von derlei Zahlenwerk herrscht im 21. Jahrhundert wieder tiefstes Mittelalter. Der Jakobsweg boomt wie vor einem guten Jahrtausend. Unsere globalisierten Sphären bergen keine Geheimnisse mehr. Pole, Wüsten und Regenwälder sind entdeckt, alles ist leicht erreichbar. In Leistungsgesellschaften nehmen Hektik und Ansprüche überhand. Umso öfter kreisen die Gedanken um Ausweg und Halt, um Besinnung und Werte. Für viele Pilger stehen die 760 Kilometer des klassischen Wegs vom Pyrenäenpass Ibañeta bis Santiago de Compostela für einen Strang der inneren Einkehr, eine Route der Begegnung mit Gleichgesinnten, eine Möglichkeit der Orientierung, einen sportlichen Selbstbeweis. Ob letztlich jeder Pilger an die Existenz der wahrhaftigen Jakobusreliquien in Santiago de Compostela glaubt, ist vielleicht gar nicht so wesentlich. Wichtig ist, dass sich der Mensch Ziele setzt. Nicht so sehr geographisch, vielmehr persönlich. Dank Apostel Jakobus, dank der Zeit auf dem Jakobsweg finden viele Menschen heute zu sich selbst - über den Umweg Santiago de Compostela. Über 300 Bilder zeigen den Jakobsweg durch die spanischen Regionen Aragonien, Navarra, La Rioja, Kastilien-León und Galicien. Specials berichten unter anderem über die großen Pilgerrouten in Europa, die traumhaften Bauwerke entlang des Wegs - darunter Juwelen des Barock wie Santa María de Eunate -, den Niederschlag des Phänomens ´´Jakobsweg´´ in Film und Literatur und den Zielpunkt der Pilgerreise - Santiago de Compostela mit seiner stolzen Kathedrale. PREMIUM XL-Bildband... ein Bildband mit stabilem Schmuckschuber, fast 3kg Buch - - - professionelle Fotografie von renommierten Reisefotografen - - - Bis zu 400 großformatige Bilder auf 224 Seiten - - - Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten - - - Kultur und Traditionen - - - Kenntnis- und umfangreiche Texte - - - Ausführliche Bildunterschriften - - - Viele Spezialthemen - - - Farbige Übersichtskarte - - - Detailliertes Register - - - Ein ideales Geschenk, auch für sich selbst.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Jakobsweg
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein evangelischer Pfarrer verlässt während einer beruflichen Auszeit seine Kirchengemeinde in Hamburg, um eine Pilgerreise nach Santiago de Compostela zu unternehmen. Dieses Mal allerdings im Sattel seiner BMW-Enduro. Auf dieser 40-tägigen Reise über die alten Pilgerrouten fährt er 7.000 Kilometer weit quer durch Europa bis nach Finisterre, ans Ende der mittelalterlichen Welt. Er erlebt Einsamkeit und himmlische Momente. Er erfährt ein grenzenloses Europa und hat viele Begegnungen mit den unterschiedlichsten Menschen. Er sammelt aber auch seine Gedanken und zieht auf der Höhe des Lebens eine persönliche Bilanz. Dieses Buch ist ein Roadbook für Motorradfahrer, ein Reisebuch für den Jakobsweg und ein Zeitdokument über die europäische Gegenwart aus dem Blickwinkel eines leidenschaftlichen Christen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 11.10.2019
Zum Angebot
Der Jakobsweg
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Mittelalter warnten die Pilgerführer vor reißenden Flüssen und falschen Bettlern, Arnold von Harff beklagte den hohen Wegezoll und Gabriel Tetzel fand Kühe und Pferde in der Kathedrale von Santiago de Compostela vor. Der Weg zum Grab des Apostels Jakobus ist lang und beschwerlich und hält auch heute noch so manche Überraschung bereit. Andreas Drouve lädt ein, den Spuren der Pilger durch Spaniens Norden zu folgen. Er hat vor allem historische Quellen und Überlieferungen zusammengestellt vom ´´Codex Calixtinus´´ bis zur ´´Legenda Aurea´´. Ergänzt wird die Auswahl von modernen Reiseberichten, Stimmen aus der Wissenschaft sowie kritischen Tönen zum heutigen Pilger-Kommerz. Dem Band ist zudem eine umfassende Einführung in den Jakobuskult beigegeben. Mit Texten von Sebaldt Rieter, Hieronymus Münzer, Wilhelm von Humboldt, Emanuel von Cuendias, Victor Hugo, Moritz Willkomm, Reinhold Baumstark, Edmondo de Amicis, Hans Christian Andersen u.v.a.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe